Vorsichtsmaßnahmen für Langstrecken-Straßenradrennen
22 Oct

Vorsichtsmaßnahmen für Langstrecken-Straßenradrennen

Ein formelles Straßenradrennen besteht hauptsächlich aus verschiedenen Etappen, zum Beispiel hat die Tour de France 21 Etappen. Da die Schwierigkeit jeder Etappe unterschiedlich ist, wird die Länge der Etappe auch eine Lücke haben. Radprofis gewannen die Meisterschaft der Wertungsprüfung, sie haben auch die Möglichkeit, das Ehren Radsportbekleidung anzuziehen. Aber das offizielle Langstreckenrennen braucht die Aufmerksamkeit aller.

Radsport-Profiteams wollen die letzte Meisterschaftsehre und Prämie erringen, sie müssen bei den Details anfangen. Zuallererst müssen die Teilnehmer 24 Stunden vor dem Wettkampf ihre Kohlenhydratzufuhr erhöhen, um sicherzustellen, dass ihr Körper mehr körperliche Kapazitäten hat, um das langfristige Radfahren zu bewältigen. Zweitens halten Radprofis vor dem Start der Etappe ein angenehmes Fahrtempo und sparen Energie, um den Sprint vor dem Ziel zu bewältigen. Dann müssen sie weiterhin in kleinen Mengen essen und hydratisieren, und sie müssen eine positive Einstellung beibehalten.

Das Wichtigste ist, dass auch Profi-Radsportler je nach Wetter den passenden Kleidungsstil wählen müssen, und hochwertige Fahrradbekleidung Kinder macht Kindern Freude an diesem Sport. Rennradfahren stellt sogar die Willenskraft der Teilnehmer auf die Probe, doch seit sie sich für diesen Sport entschieden haben, sind sie ständig herausfordernd.