Auch Rennradfans sind mit von der Partie
22 Dec

Auch Rennradfans sind mit von der Partie

Das Unentbehrlichste bei sportlichen Wettkämpfen sind ihre Fans, die den professionellen Wettkämpfern viele sinnvolle Dinge bringen. Aber die Rennrad-Fans der berühmten Tour de France sind einzigartig. Einige von ihnen tragen kein Radsportbekleidung. Ihre ständig wechselnden Kostüme scheinen Allerheiligen zu sein. Selbst Radprofis trauen sich diese Fahrradfans nicht mehr zu, sie haben Angst zu lachen und das Rennen zu verzögern.

Die speziellen Kostüme der Fahrradfans verleihen dem Rennen mehr Farbe. Aus der Ferne sieht es so aus, als ob farbige Punkte die Seiten der Strecke verzieren. Keine dieser Farben kann jedoch den Einfluss des Gelben Tour de France fahrradtrikot stoppen. Egal wie klassisch die Farbe ist, es gibt keine Farbe, die die Meisterschaft symbolisiert, um Teilnehmer anzuziehen. Tatsächlich ist das Rennradfahren eine Veranstaltung, die Ausdauer und Technik sehr auf die Probe stellt, und auch lange Fahrzeiten sind eine Herausforderung für die Fahrer. Wenn das Ergebnis des Rennens sehr wichtig ist, ist der Ablauf des Rennradrennens noch wichtiger. Der Jubel und Zuspruch der Fahrradfans auf beiden Seiten der Straße soll den Teilnehmern die größte Unterstützung geben.

Fußballfans können das charakteristische Trikot des Stars bekommen, NBA-Fans können die Turnschuhe des Stars bekommen, NHL-Fans können den Eishockey-Puck vom Star bekommen und NFL-Fans können die Handschuhe des Stars bekommen. Aber bei der diesjährigen Tour de France gab ein Radprofi einem kleinen Jungen seine Wasserflasche. Der kleine Junge vor Ort war sehr glücklich, nachdem er den Wasserkocher erhalten hatte. Für ihn war dies das beste Geschenk, das er durch das Zuschauen des Spiels bekommen hat.